Dr. Jörg Greulich



„Weapons teach you what you must do not what you want to do“ S. Tappin

Das Zitat Tappins lässt sich aus meiner Sicht hervorragend auch auf Organisationen übertragen. Denn auch Extremereignisse wie Pandemien, Folgen des Klimawandels oder Cyber-Kriminalität können uns lehren, über welche Fähigkeiten wir in unserer heutigen komplexen, unsicheren Welt generell verfügen und auch in unserer beruflichen Normalität anwenden sollten; sie helfen uns Abstand von unseren Vorstellungen zu nehmen, was wir in einer Extremsituation tun würden. In diesem Sinne  verhält es sich eben wie mit Selbstverteidigungskursen - Pläne halten einem Realitätscheck meist nicht allzu lange Stand.... 


Impulsvorträge

  • Krisenmanagement im 21. Jahrhundert
  • Crisis Response
  • Resilienz- und Zuverlässigkeit: Was ein Krisenmanagement von Hochrisikosystemen lernen kann 
  • Umgang mit bedrohlichen Situationen

Seminare/ VL (2011 - 2023)

  • Wissensmanagement
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Bedrohliche Situationen erkennen, verstehen und entschärfen
  • Situationskontrolltrainings
  • Projektmanagement
  • Konflikte als Chance nutzen

Qualifikation

Mitgliedschaften